Amtsblatt

Artikel vom 22.12.2017

Veröffentlicht

GEB Sitzung am 7.12.
Zur Sitzung trafen sich Elternbeiräte, Schulleitungen und Stadtverwaltung.
Die Schulleitungen berichteten über die auch in diesem Schuljahr „auf Kante“ genähte Lehrerversorgung. Die Gesamtsituation ist jedoch besser als zu Beginn des Schuljahres 2016/17. Es wurde über Programme wie das MINT Programm am IKG, sowie der LUS mit der WRS am Programm zum Finden und Fördern von Begabten berichtet.
Der Ferienplan 2018/19 wurde verabschiedet. Bürgermeister Dr. Kalbfell berichtete unter dem Motto Sanieren, Modernisieren und Digitalisieren. Es konnte über erfolgte Renovierungen von
Fensterfronten, Türen und Heizungen berichtet werden. Eine größere Bestandsaufnahme zur Erfassung des Gebäudezustandes der Schulen läuft. Die Renovierung der Schulen ist in den Haushaltsdiskussionen 2018 deutlich höher priorisiert und angesetzt worden.
Auch die Digitalisierung schreitet voran. Es liegen Planungen zur nötigen Infrastruktur und Endgeräte vor.
In den Wahlen zum GEB Vorsitz wurden Dr. Karsten Finger als Vorsitzender und Dr. Bastian Koller als Stellvertreter wiedergewählt. In den Beirat wurde Fr. Elke Mößner PMHG, Susanne Feldhege IKG und neu Fr. Yvonne Hartmann IKR gewählt. Damit sind im GEB wieder alle Schulformen vertreten.
Der GEB und die gesamte Elternschaft bedankt sich für die sehr gute Zusammenarbeit mit Stadtverwaltung, Gemeinderat und Schulleitungen. Es konnte viel in Bewegung gebracht werden.
Wir wünschen allen schöne Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!