Amtsblatt

Artikel vom 14.07.2017

GEB Sitzung am 26.6.
Zur zweiten Sitzung im laufenden Schuljahr war der Gesamtelternbeirat zu Gast in den Räumen des PMHG. Vielen Dank für die Organisation an Herrn Krause und Frau Mössner.
Im Laufe der Sitzung wurde zu den laufenden Top-Themen des GEB berichtet. Ein Hauptaugenmerk war die Weiterentwicklung der Schulkindbetreuung. Dazu wurde der aktuelle Stand der laufenden Diskussionen sowie die enge Zusammenarbeit mit dem Gemeinderat und der Stadtverwaltung erläutert.
Großes Interesse und Handlungsbedarf wird von den Elternvertretern in Bezug auf den baulichen Zustand der Schulen gesehen. Viele Schulen haben dringenden Renovierungsbedarf und auch wenn hier schon einige Einzelmaßnahmen von der Stadtverwaltung auf den Weg gebracht wurden. Hier wird eine konsolidierte Gesamtplanung mit Zeitplan vermisst.
Weiterer Diskussionsschwerpunkt war der Stand der Schulen im Hinblick auf Ausstattung und Unterrichtung in neuen Medientechniken. Hier herrschen Aufholbedarf sowie Transparenz und konkrete Umsetzungszeitpunkte. Ein Rückblick zur Personalsituation und Entwicklung der Lehrkräfte wurde ebenfalls diskutiert.
Fazit ist: Es wurde im laufenden Schuljahr schon viel durch Kooperation mit Stadtverwaltung und Gemeinderat erreicht, aber es muss noch viel passieren, um in Leinfelden-Echterdingen eine zukunftsorientierte und wettbewerbsfähige Ausbildung, mit zeitgemäßen Gebäuden, Ausstattung und heutzutage nötigen Betreuungsmöglichkeiten sicher zu stellen. Wir bleiben dran!